Freiwillige Leistungsprüfungen an Musikschulen

Für Schülerinnen und Schüler bayerischer Musikschulen besteht seit 2007 die Möglichkeit zu freiwilligen Leistungsprüfungen in zwei Juniorkategorien sowie den Kategorien D1 bis D3. Die Prüfungsanforderungen der Kategorien D2 und D3 orientieren sich an den Anforderungen zur Eingangsvoraussetzung in die gymnasiale Oberstufe bzw. den Anforderungen der Additumsprüfung Hackbrett. Die Prüfungen bestehen aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.

Prüfungsanforderungen und Literaturlisten finden sich auf den Seiten des Verbands Bayerischer Sing- und Musikschulen (VBSM).

Die bei den D-Prüfungen geforderten Tonleitern hat Heidi Ilgenfritz zusammengestellt.